Ätherische Öle - Raumdüfte // Heilsteine

Als hilfreiche "Helfer und Unterstützer" sind ätherische Öle und Heilsteine eine wunderbare Ergänzung zu den Therapien.

Die Wirkungsenfaltung in der Aromatherapie

In der Aromatherapie ist das Dufterlebnis ausschlaggebend, denn durch die entstehenden Folgereaktionen im Gehirn können unsere Gefühle beeinflusst werden. Deshalb ist es wenig überraschend, dass ätherische Öle eine wichtige Rolle in der Aromatherapie spielen. So wird jedem ätherischen Ölen eine bestimmte Wirkung nachgesagt, wie etwa, dass der Geruch von Orangen- und Zitronenöl stimmungsaufhellend und Lavendelöl beruhigend wirkt. Allerdings können die ätherischen Öle weitaus umfangreicher eingesetzt werden. Neben seiner beruhigenden Wirkung wird ätherisches Lavendelöl zum Beispiel auch wegen seiner infektionshemmenden und antiparasitären Eigenschaften in der klassischen Phytotherapie genutzt.

Die kostbaren Essenzen werden auch über die Atmung aufgenommen. So wird gerade bei Gebrauch der Öle als Badezusatz oder zum Inhalieren eine krampflösende, schleimlösende oder desinfizierende Wirkung erzielt.

Auch über die Haut, das grösste Aufnahmeorgan mit einer Fläche von etwa zwei Quadratmetern, werden ätherische Öle aufgenommen. Ob als Badezusatz oder als Beigabe zu einem Massageöl: über die Haut angewandt, zeigen die Essenzen eine reflektorische Wirkung auf die verschiedensten Organe.

Die Aromatherapie nutzt dabei die ätherischen Öle zur Beeinflussung und Entspannung des Körpers oder zur Linderung von Krankheiten.

Heilsteine und ihre Wirkung
Die Wirkung von Edelsteinen ist über Tausende von Jahren durch den Erfahrungsschatz der Steinheilkunde überliefert worden. Schon Hildegard von Bingen beschrieb die verschiedenen Heilsteine und ihre Wirkung. So lässt sich die Heilwirkung von Edelsteinen noch heute in Anwendungen nutzen und in Edelsteintherapien kombinieren, wie z.B.: Edelsteine & Chakra.
Heilsteine als Schmuck, Dekoration oder als Handschmeichler sind beliebt bei allen, die auf natürliche Heilmöglichkeiten setzen. 
Bei Heilsteinen handelt es sich um Edel- oder Halbedelsteine, denen eine besondere Heilwirkung nachgesagt wird. Auf jeden Fall kann es nicht schaden, Heilsteine zusätzlich zu bewährten Therapien zu verwenden.

...eine schöne Auswahl an ätherischen Ölen, Raumsprays und Duftsteinen,  steht in meiner Praxis zum Verkauf zur Verfügung...